Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Mobilitätsbefragung

Wer - Wann - Wohin: Befragung zum Mobilitätsverhalten im Landkreis Lüchow-Dannenberg

Wie mobil sind die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Lüchow-Dannenberg? Welche Wege werden in und zwischen den einzelnen Städten und Gemeinden des Landkreises und zu Städten und Gemeinden außerhalb des Landkreises durchgeführt? Welche Verkehrsmittel werden dabei für welche Wege, zum Beispiel zum Einkaufen, in der Freizeit, zur Arbeit genutzt?

Vom 7.  bis zum 20. Juni 2021 führte der Landkreis Lüchow-Dannenberg eine Befragung zur Mobilität seiner Bürgerinnen und Bürger durch, um Antworten auf diese Fragestellungen zu erhalten. Die wichtigsten Fragen galten dabei den verfügbaren Verkehrsmitteln (z.B. Auto, Fahrrad, ÖPNV-Dauerkarte) und ganz konkret den zurückgelegten Wegen an einem ausgewählten Stichtag (von wo nach wo, zu welchem Zweck und mit welchen Verkehrsmitteln?). Aber auch die Gründe, warum manche Verkehrsmittel eher wenig genutzt werden und Angaben, wo Defizite gesehen und Verbesserungen im Verkehrsangebot gewünscht werden, waren von Interesse.

Insgesamt wurden für die Haushaltsbefragung 2.860 Haushalte angeschrieben, die in einer Zufallsstichprobe ausgewählt wurden.

Die Teilnahme an der Befragung war freiwillig.

Die Befragung erfolgte über zwei Wochen auf insgesamt sechs Stichtage verteilt.

Die Befragung führte der Landkreis-Lüchow-Dannenberg mit Unterstützung des Büros LK Argus aus Kassel durch.

Wofür werden die Ergebnisse verwendet?

Die Ergebnisse der Befragung dienen dem Landkreis als Grundlage für die Erstellung einer CO2-Bilanz für die Mobilität sowie für die Planung und Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur und der Mobilitätsangebote. Erwartet werden Aussagen zur Mobilitäts- und Verkehrsstruktur im gesamten Landkreis. Beispielsweise können auf Grundlage der Befragungsdaten Aussagen zur Verkehrsmittelwahl, zu den häufigsten Fahrtzwecken, den bevorzugten Fahrtzielen sowie zu der räumlichen und zeitlichen Verteilung des Verkehrsaufkommens getroffen werden.

Die Ergebnisse der Befragung werden voraussichtlich Ende Februar 2022 vorliegen und an dieser Stelle veröffentlicht.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?