Ansprechpartner & mehr

Aktuelle Meldungen

Das Gesundheitsamt informiert: aktueller Krankenstand vom 9. November 2020, 14.40 Uhr (09.11.2020)
Landkreis Lüchow-Dannenberg

Plakat der Kampagne "Wir sind stärker" (Quelle: Nds. Staatskanzlei)Aktuelle Fallzahlen (Stand: 9. Nov. 2020, 14.40 Uhr)

  • 46 (-1) akute Fälle (4 in stationärer Behandlung)
  • 140 (+1) Infizierte (inkl. Genesene und Verstorbene)
  • 89 (+1) Genesene
  • 5 (+1) Verstorbene
  • 276 (-33) Kontaktpersonen (unter Beobachtung / in Quarantäne)
  • 6 Reiserückkehrer (in Quarantäne)

Die Zahlen in Klammern geben jeweils die Entwicklung gegenüber dem Vortag an.

7-Tage-Inzidenz

Wie stark ist das Infektionsgeschehen in den niedersächsischen Landkreisen und kreisfreien Städten? Die "Inzidenz-Ampel" des Landes Niedersachsen veranschaulicht die aktuelle Situation anhand der drei Farben Rot, Gelb und Grün. "Gelb" steht für ein starkes, "Rot" für ein sehr starkes bis eskalierendes Infefktionsgeschehen. Grundlage hierfür ist die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner (7-Tage-Inzidenz).

  • Für den Landkreis Lüchow-Dannenberg steht die Inzidenz-Ampel bei einem Inzidenzwert von 51,6 aktuell auf Rot (Stand: 9. November 2020, 9 Uhr, Quelle: Niedersächsisches Landesgesundheitsamt)

Welche Regeln gelten für welche "Ampelphase"?
Merkblatt herunterladen

Ein wichtiger Hinweis:
Die in der Corona-Verordnung für bestimmte Inzidenzen vorgesehenen Regelungen gelten grundsätzlich ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen und gelten solange fort, bis ein Unterschreiten der Inzidenz von 35 bzw. 50 ebenfalls dort veröffentlicht ist.

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg informiert fortlaufend unter www.luechow-dannenberg.de über die aktuelle Situation.

Grundlegende Informationen und den aktuellen Krankenstand gibt es außerdem unter www.luechow-dannenberg.de/corona-virus.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?