Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Digitaler Abfallkalender

Wann wird das Altpapier abgeholt? Wann wird die Restmülltonne in meiner Straße geleert? Der digitale Abfallkalender des Landkreises Lüchow-Dannenberg hilft unkompliziert weiter. Wählen Sie zuerst Ihren Ort und ggf. die Straße aus, danach wählen Sie die Art des Abfalls aus und die Abfuhrtermine werden im Kalender angezeigt.

Die Ergebnisse können Sie sich als PDF runterladen, mit Ihrem Kalender synchronisieren oder eine Erinnerung per E-Mail erhalten. Die Benachrichtigung per E-Mail ist ein neues Angebot. Sie können wählen, wie viel Tage vorher und um welche Uhrzeit die Erinnerungsmail gesendet wird. Bei jeder Erinnerungsmail haben Sie die Möglichkeit, diesen Service wieder abzubestellen. 

Sie finden unseren Abfallkalender auch als "Abfall-App Lüchow-Dannenberg" in den App-Stores für Apple und Android. Auch über die App sind automatische Benachrichtigungen zu den Abfuhrterminen möglich. Dann verpassen Sie keinen Termin. 

 

Hinweise:  Einen Flyer mit allem, was man zur Sperrmüllabfuhr wissen muss, gibt es hier. Gelbe Säcke werden auf der Deponie in Wolterdorf derzeit nicht angenommen. 

Abfallberatung der Abfallwirtschaft
Altmarkstraße 9
29439 Lüchow (Wendland)
Öffnungszeiten: Mo., Di., Do. und Fr. 9 -12.30 Uhr und zusätzlich Do. 14-16 Uhr
Tel.: 05841 / 951 23

 

Kommentare zum Inhalt
Kommentar erstellen

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Formular captcha
 
Pressestelle schrieb am 23.08.2023 um 13:04 Uhr:
Hallo Günter Schulz, über Androits Smartphones lässt sich die Broschüre leider nicht runterladen. Sie können aber unsere Abfall App nutzen. Dort finden Sie "Smartphone-gerecht" auch alle wichtigen Informationen. Freundliche Grüße aus dem Kreishaus
Günter Schulz schrieb am 23.08.2023 um 08:31 Uhr:
Moin, die Abfallbroschüre 2023 lässt sich per Android Smartphone nicht herunterladen bzw. öffnen.
Bärbel Jacob schrieb am 25.07.2023 um 15:31 Uhr:
Gerhard Ziegler hat recht. (Grüße) Auch ich bekomme keine Termine angezeigt! Richte mich nach den Nachbarn. Aber wenn das allke tun.......
Landkreis schrieb am 25.07.2023 um 08:05 Uhr:
Lieber Gerhard Ziegler, vielen Dank für den Hinweis - wir arbeiten bereits an dem Problem. Die Abfall App funktioniert weiterhin - dort können ebenfalls Termine angezeigt werden. Alle Daten sind auch in der Abfallbroschüre enthalten. Viele Grüße aus der Pressestelle.
Gerhard Ziegler schrieb am 24.07.2023 um 16:14 Uhr:
Leider werden hier (Digitaler Abfallkalender) seit Tagen keine Abfalltermine mehr angezeigt. viele Grüße Gerhard Ziegler
Pressestelle schrieb am 12.06.2023 um 14:02 Uhr:
Hallo, vielen Dank für Ihren Hinweis. Leider können wir die Frage nicht beantworten, da wir keine Adresse haben und auch nicht wissen, um welche Tonne es sich handelt. Aber bei der Abfallwirtschaft gibt es heute keine Ausfälle. Die Behälter werden im laufe des Tages geleert. Gerne können Sie sich auch an die Abfallberatung wenden. Viele Grüße aus dem Kreishaus.
Mantau schrieb am 12.06.2023 um 08:47 Uhr:
Hallo, kommt der Müllwagen denn heute noch? Mit freundlichen Grüßen M.Mantau
Pressestelle schrieb am 06.01.2023 um 09:00 Uhr:
Hallo Lucas, leider Fallen in einigen Orten die Abholtouren für die Restmülltonne auf einen Feiertag. In diesen Fällen erfolgt keine nachträge Tour. Das ist ärgerlich, aber wenn die Mülltonne gar nicht für vier Wochen ausreicht, kann ein amtlicher Restmüllsack (60l) für 6 Euro gekauft und neben die Tonne gestellt werden. Die Liste der Verkaufsstellen finden Sie in der Abfallbroschüre auf Seite 50. Freundliche Grüße aus dem Kreishaus
Pressestelle schrieb am 06.01.2023 um 08:52 Uhr:
Hallo FI, es gibt keine Altpapiercontainer im Landkreis, das Altpapier wird abgefahren. Die blauen Tonnen für Altpapier können kostenlos bei der Abfallwirtschaft bestellt werden. Freundliche Grüße aus der Pressestelle
Pressestelle schrieb am 06.01.2023 um 08:49 Uhr:
Hallo Falk, die Bröschüre gibt es noch in REWE und EDEKA Märkten, sowie in den Verwaltungen. Sie ist auch als PDF vcerfügbar. Aber die Anlieferungskarte für Sperrmüll kann auch problemlos bei der Anlieferung an der Deponie ausgefüllt werden. Übrigens, Abholtermine für Sperrmüll können auch über die Abfall-App gebucht werden. Freundliche Grüße aus dem Kreishaus.
Lucas schrieb am 05.01.2023 um 20:34 Uhr:
Hallo, Im Dezember '23 soll in Zebelin zum letzten mal am 11. dann erst wieder Anfang Januar '24 der Restmüll abgeholt werden. Das heißt, knapp 4 Wochen keine Restmüllabholung. Ich hoffe, hierbei handelt es sich (auch) nur um einen Fehler. Auch wenn der Montag, an dem normaler weise abgeholt werden sollte, der 25.12. ist, sollte es einen Ausweichtermin geben. Einen Monat Restmüll sammeln mit Kleinstmülltonne ist unzumutbar.
Lucas schrieb am 05.01.2023 um 20:22 Uhr:
Hallo, im Mai 2023 soll laut dem neuen Kalender in Zebelin nur 1x (am 15.) Restmüll abgeholt werden? Das kann nicht richtig sein, denn dann wäre der Müll seit der letzten Abholung am 17. April 4 Wochen lang nicht abgeholt und auch nach der offenbar einzigen Abholung im Mai wäre die nächste Abholung im Juni erst am 12. Also in 8 Wochen nur eine einzige Abholung. Ich hoffe sehr, es handelt sich hierbei um einen Fehler. LG, Lucas
Fls schrieb am 05.01.2023 um 17:16 Uhr:
Guten Tag Mir ist mal aufgefallen das Standorte für Glas bzw Altkleider nicht überall angezeigt werden auf der Karte und wieso gibt es keine Altpapier Container?
Falk schönsee schrieb am 05.01.2023 um 11:56 Uhr:
Guten Tag Wie läuft das jetzt wen ich meinen Sperrmüll selber zur Deponie bringen möchte da ich ja keine Karte mehr dafür habe da es die Broschüre nicht mehr gibt?
Pressestelle schrieb am 04.01.2023 um 15:41 Uhr:
Hallo Michael Bertram, der Fachdienst Abfallwirtschaft wird sich mit Ihnen direkt in Verbindung setzen. Viele Grüße aus dem Kreishaus
Michael Bertram schrieb am 03.01.2023 um 18:42 Uhr:
Guten Abend, am heutigen Dienstag (3.1.) sollte nach dem _neuen_ Abfallkalender der Restmüll in den Höhbeck-Gemeinden abgeholt werden. Bei uns in Vietze, Weidenweg, ist das jedoch leider nicht geschehen. Und die Tonne ist nach den Feiertagen voll... Was nun?
Hendrik schrieb am 03.01.2023 um 16:11 Uhr:
Moin, tolle Sache die App! Was mich etwas schmunzeln lässt ist allerdings das man über eine in der App angemeldete Spermüllabfuhr per Postkarte vom Entsorger benachrichtigt wird. Da ist das Unternehmen noch im alten Jahrtausend und der Landkreis weit voraus.
Pressestelle schrieb am 03.01.2023 um 08:38 Uhr:
Hallo Sibylle, auch eine gute Lösung, dass mit dem Küchenkalender. Trotzdem spricht vieles für die App - ich finde es ganz praktisch mit einem Ping informiert zu werden. Und was mich jedesmal amüsiert, wenn die App beim Start die Daten lädt, gibt es kleine lustige Textinformationen. Da werden gelbe Säcke gezählt, wilder Müll aufgesammelt und vieles mehr :-) Viele Grüße aus dem Kreishaus.
Pressestelle schrieb am 03.01.2023 um 08:31 Uhr:
Hallo Axel Stern, vielen Dank für Ihre Anmerkungen - die wir gerne aufnehmen. Es gibt auf unserer Seite zwei Suchsysteme. Der Wegweiser für Behördenfragen (großer grüner Block) leitet zu den entsprechenden Dienstleistungen, die landesweit einheitlich beschrieben sind. Die allgemeine Suchfunktion ist oben auf der Webseite mit der blau unterlegten Lupe. Etwas verwirrend -ja. Wir haben mittlerweile auf der Startseite auch einen direkten Link zu dem digitalen Abfallkalender (grünes Müllmonster). Und schön, dass Ihr Vater auch im hohen Alter das Internet nutzt. Die Broschüren werden in ausreichender Zahl in den Einkaufsmärkten und den Verwaltungen ausliegen - vielleicht können Familie, Freunde oder Bekannte beim Einkauf einfach eine Broschüre mehr mitnehmen. Einen guten Start in das noch junge Jahr und freundliche Grüße aus dem Kreishaus.
Pressestelle schrieb am 03.01.2023 um 08:07 Uhr:
Hallo Christiane Beyer, der digitale Abfallkalender basiert auf den Daten der App - dort wird für die Kirchstrasse Lüchow der 12. Januar angezeigt. In der Abfallbroschüre ist unter Kernstadt Lüchow ebenfalls der 12. Januar angegeben. Es stimmt also alles. Der 16. Januar gilt für den Bereich Lüchow von der Ortsumgehung bis Kolborn - vielleicht einfach in der Zeile verrutscht. Freundliche Grüße aus dem Kreishaus.
Axel Stern schrieb am 02.01.2023 um 23:20 Uhr:
Sehr geehrte Pressestellende, mein Vater (85 Jahre) versuchte heute Nachmittag herauszufinden, wann die nächste Leerung bei uns für Altpapier ist. Dazu gab er in der Suchmaske auf der Startseite des Landkreises "Altpapier", ein. Das Ergebnis war eine Seite mit allgemeinen Hinweisen zur Altpapierentsorgung des Landkreises ohne Verweis auf die Seite mit Ihrem Kalender. Nachdem ich das gehört hatte, habe ich es ebnfalls mit "Altpapier", sowie zusätzlich mit "Gelbe Tonne" und "Restmüll" als Suchbegriff probiert und habe das selbe Ergebnis erhalten. Vielleicht sollten Sie in Anbetracht der Tatsache, dass nur etwa 3/4 der Bevölkerung dieses Landkreises aus jungen IT-ler/innen besteht, Ihre Suchmaschine auf der Startseite dahin gestalten, dass auch die letzten Älteren die Abfuhrtermine finden. Diesen sollte man, wenn nicht vorhanden, einen Internetzugang samt Schulung oder Handbuch zukommen lassen. Davor müßten natürlich postalisch diese Fälle mit Rückantwort ermittelt werden. Alternativ gäbe es die Möglichkeit, diese Personen jährlich einmal auf Kreiskosten zu einem EDEKA und REWE zu bringen, mit der Hoffnung, dass dort (noch) Abfallkalender in gedruckter Form vorhanden sind. Ein frohes neues Jahr Axel Stern
Sibylle schrieb am 02.01.2023 um 18:18 Uhr:
Ich übertrug die Abfuhrtermine in meinen Jahreskalender, der in der Küche hängt, und löschte die App wieder. Wenn ich was wissen möchte, rufe ich an.
Christiane Beyer schrieb am 02.01.2023 um 17:45 Uhr:
Liebe Leute, mein Handy hat mit eben eine Push Nachricht geschickt, dass ich die Papiertonne heute Abend in der Lüchower Kirchstrasse rausstellen soll. Laut App wird die blaue Tonne am Do, 12. Januar, abgeholt. Um Klarheit zu bekommen, habe ich in der digitalen Abfallbroschüre für 2023 nachgesehen. Danach ist die Altpapierabfur am 16. Januar. Welcher Tag ist nun der richtige??????
Pressestelle schrieb am 02.01.2023 um 15:44 Uhr:
Hallo Michael Schwiertz, vielen Dank für Ihre Nachricht. Aus ökologischen Gründen wird die Abfallbroschüre nicht mehr flächendeckend verteilt. Eine gute Alternative bietet diese Internetseite mit dem Abfallkalender oder der Möglichkeit sich die Broschüre als PDF zu laden. Dadurch lassen sich viele Ressourcen einsparen. Nach wie vor erhalten Sie die Broschüre auch in gewohnter Papierform, u.a . in EDEKA und REWE Märkten, in den Verwaltungen der Samtgemeinden und im Kreishaus. Es geht dabei nicht um Einsparungen beim Porto. Die Abfallentsorgung ist eine öffentliche Aufgabe und nicht gewinnorientiert. Dementsprechend müssen die Abfallgebühren kalkuliert und dem Kreistag vorgelegt werden. (Die angesprochenen Portokosten wären also auch in die Kalkulation eingeflossen.) Der Kreistag hat am 12. Dezember 2022 die neue Abfallgebührensatzung beschlossen.
Michael Schwiertz,geb.Suhrke schrieb am 02.01.2023 um 15:03 Uhr:
Hallo,wieso will man dem Kunden keinen Abfallkalender mehr zusenden? Mit der Preissteigerung von 10% wird man ja wohl Geld für Porto übrig haben,zumal es ja bei der Masse eh Rabatt bei der Post gibt.Zu behaupten,die Mehrheit der Lüchow-Dannenberger:innen benutzt Ihre App?Zahlen,Daten,Fakten? Hier Fehlanzeige! Es wird hier vorenthalten. Zumal auch der heutigen Zeit,Papier ökologischer ist,als der Stromverbrauch und der Verbrauch von "wertvollen Erden". Ja in Lüchow denkt man so richtig mit,Respekt! So werden die Angestellten:innen bei der Müllabfuhr auch dieses Jahr 8% Lohnerhöhung erwarten können,was jedoch leider nicht einmal die Inflation ausgleicht.Ist schon traurig,wenn man U/K -Kräfte bei der Müllabfuhr nur für eine Telefonliste sucht,was für eine Idee!,und dann nur stundenweise bezahlt.Nen 450 Eurovertrag wollte mir man damals nicht geben. Das zeugt von moderner Denkweise in Lüchow! Wie war das noch? Lüchow? Ach ja,Südkreis!
Pressestelle schrieb am 02.01.2023 um 10:05 Uhr:
Hallo Holger Münch, die Abfuhrtermine für 2023 wurden optimiert, dadurch sind die Termine in der alten Broschüre nicht mehr gültig. Es gelten die Termine für 2023. Ganz bequem finden Sie diese oben im Abfall Kalander oder in unsere Abfall App. Das es dadurch eine kleine Verschiebung gibt bitten wir zu entschuldigen. Übrigens, wenn Ihre Altpapiertonne nicht reicht, können Sie kostenlos eine zweite bestellen. Wenn etwa nach Weihnachten oder einem Möbelkauf viel Karton anfällt, kann der auch kostenlos zur Deponie gebracht werden. Viele Grüße aus der Pressestelle und ein gutes neues Jahr.
Pressestelle schrieb am 02.01.2023 um 09:03 Uhr:
Hallo Bernd Karstein, wir haben es gerade im Google Playstore ausprobiert, die "Abfall-App Lüchow-Dannenberg" gibt es dort, selbst mit der verkürzten Suche nach Abfall-App und ein bisschen runterscrollen taucht die App auf. Vielleicht gab es einen Tippfehler :-). Die Abfalltouren werden nicht jährlich umgestellt. In diesem Jahr wurden die Touren optimiert und teils zusammengelegt. Hintergrund ist u.a. das kleine "Tuk Tuk" Müllfahrzeug, was in die Touren eingebunden wird, aber natürlich auch Energieeffizienz. Freundliche Grüße aus der Pressestelle und auf ein erfolgreiches 2023.
Pressestelle schrieb am 02.01.2023 um 08:45 Uhr:
Hallo U. Müller, den Fehler können wir leider nicht nachvollziehen, im Abfallkalender werden für Schnega die richtigen Termine angezeigt - auch beim herunterladen der Übersicht und auch in der Abfallbroschüre 2023 sind die Termine richtig abgedruckt. Dennoch vielen Dank für Ihren Hinweis. Freundliche Grüße aus dem Kreishaus und einen guten Start in das neue Jahr.
Geipel schrieb am 01.01.2023 um 13:28 Uhr:
Es funktioniert überhaupt nicht, auch nicht nach der Vorgehensweise ihrer letzten Anleitung und es ist viel zu kompliziert.
Berndkarstein schrieb am 31.12.2022 um 18:43 Uhr:
Hallo, die Abfall App Lüchow Dannenberg gibt es nicht im Google playstor. Desweiteren fragen wir uns, warum jedes Jahr die Tourenplanung umgestellt wird. MfG
U.Müller schrieb am 31.12.2022 um 14:45 Uhr:
Sehr geehrte Damen und Herren, mir ist aufgefallen das in der Halbjahres Übersicht für Schnega Göhr ein Fehler im Monat April aufgetreten ist. Der 1. und 2. April ist ein Samstag bzw. Sonntag und nicht wie in der Übersicht Montag und Dienstag. Dadurch passen die Abfuhrtermine nicht. Mfg. U. Müller
Holger Münch schrieb am 31.12.2022 um 10:07 Uhr:
Ich erstelle mir gerade einen Jahreskalender und wollte auch die Mülltermine (Bereich Lübeln) mit eintragen.Dabei ist mir aufgefallen das in der 22er Broschüre für Januar der Hausmüll für den Mi 4. und 18. eingetragen sind, so wie Papier am Fr. den 06.01. Nach dem neuen Plan für 2023 wird Hausmüll jetzt erst am Do., den 12.01. und Papier Mi. den 18.01. abgeholt.Was soll das denn und welche Termine sind nun richtig. Demnach wird die Papiertonne nach Dezember erst 6 Wochen später und Hausmüll fast 3 Wochen später geleert. Lediglich die Gelbe Tonne ist vom Zeitpunkt gleich geblieben.
Pressestelle schrieb am 29.12.2022 um 13:56 Uhr:
Hallo Frau Horn, hallo Herr Lange, die von Ihnen beschriebenen Probleme haben vielleicht auch andere Menschen. Die hinterlegten Daten sind aktuell, insofern ein paar Hinweise, zu möglichen Fehlern. Wenn aus dem ABFALLKALENDER die Jahresübersicht 2023 erzeugt werden soll, bitte den Ort / die Straße und die Tonnen (Gelbe, Restmüll, Altpapier) auswählen. Danach mit der "vor"-Taste (weißer Pfeil rechts) auf Januar 2023 gehen (!) und dann das PDF zum laden auswählen. (Wenn der Kalender noch auf Dezember 2022 steht, wird die Jahresübersicht für 2022 erstellt.) Bei der ABFALLBROSCHÜRE stehen aktuell die Hefte 2022 und 2023 zum Download bereit. Sollte in ihrem Broser nur die Broschüre 2022 aufgelistet sein, bitte einmal die Cockies löschen. Hoffentlich waren die Hinweise hilfreich - vielen Dank für Ihr Feedback und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Sabine Horn schrieb am 29.12.2022 um 12:51 Uhr:
Danke für die Antwort. Warum wird aber wenn ich die Abfall Broschüre für 2023 aufrufe, die für 2022 gezeigt? Habe ich da etwas falsch verstanden? App kommt für mich nicht in Frage, gibt mein Handy nicht her.
Michael Lange schrieb am 29.12.2022 um 12:18 Uhr:
Sehr geehrte Damen und Herren, leider ist das herunterladbare PDF der Entsorgungstermine noch von 2022. Gruss Michael Lange
Pressestelle schrieb am 29.12.2022 um 11:15 Uhr:
Hallo Frau Horn, wir streben auch auf unsere Internetseite barrierefrei oder barrierearme Zugänge an, also auch hohe Kontraste und einfache Schriften, damit diese gut lesbar sind. Insofern können wir Ihre Frage gut nachvollziehen. Wir haben die Software-Entwickler :innen gebeten, dies zu berücksichtigen. Ob der Abfallkalender kurzfristig geändert werden kann, kann ich Ihnen leider nicht versprechen. Denn, der Kalender basiert technisch auf der Abfall-App für Smartphones, vielleicht ist diese eine gute Alternative zum Ausdruck. Per "Ping" werden Sie am Vortag informiert, welche Tonne raus gestellt werden kann. Freundliche Grüße aus dem Kreishaus.
Sabine Horn schrieb am 29.12.2022 um 10:01 Uhr:
Hallo, kann man die Wochentage bitte etwas dunkler hervorheben, beim Ausdrucken sind diese kaum noch sichtbar.
Pressestelle schrieb am 27.12.2022 um 08:51 Uhr:
Hallo, in dem digitalen Abfallkalender werden aktuell noch die Standorte für die Schadstoffannahme und Elektroschrott-Sammlung eingefügt. Die mobilen Sammlungen gibt es nicht in jedem Ort. Alle Termine stehen in der neuen Abfallbroschüre, die ebenfalls auf dieser Seite als PDF hinterlegt ist. Auf Seite 43 gibt es die Daten zur Elektroannahme, die Touren für die Schadstoffannahme stehen auf Seite 44 und eine Übersicht zur Grüngutannahme (auch mit den Terminen in Damnatz) finden Sie auf Seite 46. Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen und wünsche eine ruhige Zeit zwischen den Jahren. Freundliche Grüße aus dem Kreishaus.
E. Brackwehr schrieb am 26.12.2022 um 10:19 Uhr:
Guten Tag, in Ihrem digitalen Abfallkalender 2023 fehlen mir leider die Termine für die mobile Grüngut-Entsorgung - z.B. Damnatz - (Tage und Uhrzeiten). Weiterhin sind keine Abfuhrtermine für Elektro-Kleingeräte in Damnatz hinterlegt (Tage und Uhrzeiten). Wo finde ich die Abfuhr-Zeiten für die Schadstoff-Entsorgung in Damnatz und die Termine (Tage und Uhrzeiten) für die Schadstoff-Entsorgung auf der Deponie. Vielen Dank E.Brackwehr
Pressestelle schrieb am 22.12.2022 um 11:54 Uhr:
Hallo Frau Lurch, vielen Dank für Ihren Hinweis. Das Problem ist bekannt und wir kümmern uns bereits zusammen mit dem Programmierteam der Abfall App darum. Auch andere Nutzer:innen mit einem IOS-Handy haben das Problem. Ihnen ruhige Feiertage und kommen Sie gut ins neue Jahr. Viele Grüße aus dem Kreishaus.
Frau Lurch schrieb am 22.12.2022 um 09:56 Uhr:
Moin, auf meinem Android-Handy funktioniert der digitale Kalender leider nicht (auf dem PC schon). Ich gebe Ort und Straße ein, aber mir werden keine Termine angezeigt 🙄. Viele Grüsse!
Pressestelle schrieb am 21.12.2022 um 11:47 Uhr:
Hallo Czirski, mit dem digitalen Kalender oben auf dieser Seite können Sie selbst eine kalendarische Übersicht für Ihren Wohnort erstellen. Sie geben Ihren Wohnort und Ihre Straße ein und wählen "Alle anzeigen". Ihnen wird dann eine Kalenderansicht angezeigt. Wenn Sie diese auf Ihrem PC speichern möchten, klicken Sie auf "PDF" und speichern die Datei, die sich daraufhin öffnet. Die neue (papierne) Abfallbroschüre für 2023, die im Laufe des Januar unter anderem in allen EDEKA- und REWE-Märkten zum kostenlosen Mitnehmen ausliegen wird, wird ebenfalls eine Kalenderübersicht enthalten, in der Sie Ihre Abfuhrtermine mit beiliegenden Stickern kennzeichnen können. Schöne Grüße aus dem Kreishaus, Jenny Raeder / Pressestelle
Czirski schrieb am 21.12.2022 um 10:47 Uhr:
Gibt es den Abfallkalender auch als kalendarische Übersicht?
weitere Kommentare

Abfallbroschüre

Foto: Abfallbroschüre 2024Die Abfallbroschüre für 2024 wird voraussichtlich ím Laufe des Januar 2024 an vielen öffentlichen Orten zum kostenlosen Mitnehmen ausliegen, unter anderem in Supermärkten sowie im Kreishaus in Lüchow und den Samtgemeinde-Verwaltungen in Dannenberg, Gartow und Lüchow.

Die Broschüre wird nicht an die Haushalte in Lüchow-Dannenberg versandt. Denn viele Bürgerinnen und Bürger nutzen inzwischen die Abfall-App Lüchow-Dannenberg. Auch die Anmeldung von Sperrmüll kann ohne die Postkarte in der Broschüre erfolgen. Hier auf dieser Seite, in der Abfall-App oder per Mail an Abfallwirtschaft@luechow-dannenberg.de

Zum Herunterladen im pdf-Format gibt es die Broschüre hier:

  •  

 

Sperrmüll: Online-Anmeldung für einen individuellen Termin

Einen Flyer mit den wichtigsten Infos zum Thema Sperrmüll-Abfuhr gibt es hier.

Zentraldeponie Woltersdorf: Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Mo bis Do 7.30 - 15.30 Uhr
Fr und Sa 7.30 - 11.30 Uhr

Anfahrt
Oerenburger Str. 5
29497 Woltersdorf

Zentraldeponie Woltersdorf: Benutzungsordnung

Aufgrund der §§ 7 und 9 der Niedersächsischen Landkreisordnung (NLO) in der Fassung vom 22.08.1996 (Nds. GVBl. Seite 365) und des § 15 des Gesetzes zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen (Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz - KrW-/AbfG) vom 27.09.1994 (BGBl. I Seite 2705), in Verbindung mit § 11 Absatz 1 des Niedersächsischen Abfallgesetzes (NAbfG) in der Fassung vom 14.07.2003 (Nds. GVBl. Seite 273) und der Satzung über die Abfallentsorgung für den Landkreis Lüchow-Dannenberg (Abfallentsorgungssatzung) vom 17.12.2003, jeweils in der zurzeit gültigen Fassung, hat der Kreistag des Landkreises Lüchow-Dannenberg in seiner Sitzung am 29.09.2005 folgende Satzung beschlossen:

Gebührenübersicht

Abfallgebühren 2024

Die Übersicht der Jahresabfallgebühren 2024 finden Sie hier.

Abfallentsorgungsatzung

In der Abfallentsorgungssatzung stehen Erläuterungen zu den unterschiedlichen Abfallarten und wie diese entsorgt werden.

Gebührenersparnis durch Bildung einer Abfallgemeinschaft

Benachbarte Grundstücke können sich zu einer Abfallgemeinschaft zusammenschließen, für die ein der Personenzahl entsprechend großer Abfallbehälter beim Landkreis anzumelden ist. Dies gilt auch für Wohngebäude mit mehreren Wohnungen.

Die Abfallsatzung des Landkreises Lüchow-Dannenberg schreibt für bewohnte Grundstücke ein Abfallbehältervolumen von 20 Litern in festen Abfallbehältern  je Bewohner und 14-tägigem Entleerungsrhythmus vor. Der kleinste Abfallbehälter, der den Grundstückseigentümern/-innen vom Landkreis zur Verfügung gestellt wird, hat ein Volumen von 60 Litern, ist also für drei Personen gedacht. Der Landkreis stellt Abfallbehälter für die Entsorgung von Hausmüll in folgenden Größen leihweise zur Verfügung: 60, 80, 120, 240 und 1.100 Liter.

Bei dem freiwilligen Zusammenschluß zu einer Abfallgemeinschaft muß ein verantwortlicher Ansprechpartner benannt werden, der für die Bezahlung der Abfallgebühren zuständig ist. Jeder Zusammenschluß spart mindestens eine Grundgebühr. Der Zusammenschluß von zwei 1-Personen-Haushalten oder von einem 1-Personen-Haushalt mit einem 2-Personen-Haushalt kann auch bei den Leerungskosten Einsparmöglichkeiten erbringen.

Mieterinnen und Mieter müssen ihre Änderungswünsche den Grundstückseigentümern/-innen mitteilen, da nur sie die Ummeldung von Abfallbehältern verantwortlich vornehmen können.

Wenn Sie eine Abfallgemeinschaft gründen wollen, füllen Sie bitte das Formular "Bildung einer Abfallgemeinschaft" aus (Sie finden es im Formularservice unter dem Stichwort "Abfall") und schicken es an den

Landkreis Lüchow-Dannenberg
Fachdienst Abfallwirtschaft
Altmarkstr. 9
29439 Lüchow (Wendland)

Bei Fragen hilft die Abfallberatung gerne weiter: Tel.: 05841/ 951-23,  Fax: 05841/951-51, E-mail: abfallberatung@luechow-dannenberg.de

 

Abfallwirtschaftskonzept 2018 bis 2022

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg ist als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger verpflichtet, ein Abfallwirtschaftskonzept zu erstellen. Darin sind die notwendigen Maßnahmen zur Vermeidung, Verwertung und Beseitigung der im Gebiet des Landkreises Lüchow-Dannenberg anfallenden und zu überlassenden Abfälle für einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren im Voraus darzustellen:

Abfallbilanzen 2008-2020

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg veröffentlicht eine Abfallbilanz, die die Mengen der im Landkreis angefallenen Abfälle und Wertstoffe wiedergibt:

 

Umweltmanagement beim Landkreis Lüchow-Dannenberg: Umwelterklärung und Umweltziele 2018

"Global denken, lokal handeln" war der Leitgedanke der Konferenz für Umwelt und Entwicklung, die die Vereinten Nationen 1992 in Rio de Janeiro durchführten. Die Ziele der Konferenz wurden in der "Agenda 21" zusammengefaßt, diese gab Handlungsanleitungen für eine globale nachhaltige Entwicklung im 21. Jahrhundert. Dabei wurde den Kommunen mit der Erarbeitung einer eigenen lokalen Agenda eine wesentliche Rolle übertragen.

Auch der Landkreis Lüchow-Dannenberg sieht sich angesichts der globalen Umweltsituation verpflichtet, die Grundsätze einer nachhaltigen Entwicklung im Sinne der Agenda 21 schrittweise umzusetzen und hat dies in seiner Hauptsatzung verankert. Die Einrichtung eines Umweltmanagementsystems nach der Verordnung (EG) Nr. 761/2002 des Europäischen Parlaments am Standort Altmarkstraße 9 in Lüchow wird als erster Schritt in diese Richtung begriffen. Die Umwelterklärung 2016 ist ein wesentlicher Bestandteil des Umweltmanagementsystems.

Bereits im Jahr 2000 führte die Kreisverwaltung am Standort Altmarkstraße in Lüchow ein Umweltmanagementsystem nach EMAS ein, das auch als "Öko-Audit-Prozess" bezeichnet wird. Im darauf folgenden Jahr wurde der Standort, einschließlich der Umwelterklärung, erstmals von einem unabhängigen, externen Umweltgutachter geprüft. Der Umweltmanagementbeauftragten des Landkreises Lüchow-Dannenberg erstellt seitdem jährlich eine Umwelterklärung, diese wird von einem externen Umweltgutachter geprüft.

Die Umwelterklärung 2016 können Sie hier herunterladen, die Umweltziele 2016 finden Sie hier.

Die Revalidierung des Umweltmanagementsystems nach EMAS am Standort Altmarkstraße 9 ist erfolgreich verlaufen.

Kontakt
Landkreis Lüchow-Dannenberg
Fachdienst 70 - Abfallwirtschaft
Herr Martin Unterste-Wilms
Tel.: 05841 / 95 125
E-Mail: abfallwirtschaft@luechow-dannenberg.de