Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Wohnungen gesucht: Integration beginnt beim Wohnraum, hört damit aber längst nicht auf (21.01.2022)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (PM 17/2022)

Wohnraumknappheit ist längst kein Problem der großen Städte mehr, sondern ist auch im Landkreis Lüchow-Dannenberg angekommen. Insbesondere Sozialwohnungen oder passender Wohnraum für Asylsuchende sind immer schwieriger zu finden. Der Kreistag hat beschlossen, dass die Asylsuchenden im Landkreis Lüchow-Dannenberg nicht in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht werden sollen. Aber der Anstieg der Schutzsuchenden in Deutschland stellt auch die Kreisverwaltung vor die Herausforderung, die zugewiesenen Asylsuchenden adäquat unterzubringen. Es werden Wohnungen benötigt, die voll erschlossen und zentral gelegen sind, damit die Asylbewerber selbstständig ihre Behördengänge und den täglichen Lebensunterhalt bestreiten können. Denn Selbstständigkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Integration. Dazu gehört ebenfalls eine verlässliche Unterbringung in einer Wohnung mit einer Küche und einem Badezimmer. Kurzfristig sind Übergangslösungen möglich, aber um im Landkreis richtig anzukommen, braucht es ein Zuhause. Aus diesem Grund bittet die Kreisverwaltung darum, dass sich Wohnungsinhaberinnen und -inhaber melden, die bezugsfähigen Wohnraum zur Verfügung stellen können. Ansprechpartnerinnen beim Landkreis Lüchow-Dannenberg sind Stephanie Ehrhardt (05841/120-206) und Kerstin Prystuppa (05841/120-214). Stephanie Ehrhardt ist ebenfalls die Ansprechpartnerin für interessierte Ehrenamtliche, die Freude am Umgang mit Menschen haben und die sich in der Integrationsarbeit engagieren möchten. „Im Landkreis Lüchow-Dannenberg gibt es bereits viele engagierte Bürgerinnen und Bürger, die die Schutzsuchenden beim Ankommen und im täglichen Leben unterstützen, aber wir freuen uns auch immer über Menschen, die neu dazu kommen und sich einbringen wollen.“, informiert Ehrhardt.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Formular captcha