Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Weiterhin Sperrung der K 23 in Clenze – Ausnahme für Schulbusse der LSE (09.08.2019)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (90/2019)

Die Sperrung der K 23 in Clenze bleibt weiterhin aktuell. Für Busse der LSE und deren beauftragte Unternehmen, die im Rahmen der Schülerbeförderung eingesetzt sind gilt mit dem Start des neuen Schuljahres am 15.08.2019 eine Ausnahmegenehmigung. Der Landkreis Lüchow-Dannenberg informiert ausdrücklich darüber, dass der Baustellenbereich weiterhin für sämtliche anderen Verkehrsteilnehmenden gesperrt bleibt. Eine Befahrung des Bereiches zum Beispiel auch durch Eltern, die ihre Kinder zur Schule in Clenze bringen möchten ist nicht erlaubt. Die Fahrbahn erhält voraussichtlich am 14.08.2019 die Tragschicht, die dann noch notwendige Deckschicht wird erst wenig später eingearbeitet.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?