Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Radeln für ein gutes Klima - Fahrrad-Wettbewerb STADTRADELN startet am Wochenende (19.08.2019)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (LK 95/2019)

Wann sind Sie das letzte Mal um die Wette geradelt? Kinder lieben es mit dem Fahrrad um die Wette zu fahren. Das macht einfach Spaß. Und mal ehrlich, eigentlich macht das als Erwachsener immer noch Spaß – man hat nur leider so selten Gelegenheit dazu.

Zum Glück gibt es das STADTRADELN! Der große Fahrrad-Wettbewerb gibt unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ vom 25. August bis 14. September 2019 allen Fahrradfreunden und Klimaschützern die Gelegenheit für ihr Team und ihren Landkreis in die Pedale zu treten und Kilometer zu sammeln. (Anmeldung auf www.stadtradeln.de)

„Wir von SKF machen beim STADTRADELN mit, weil wir mehr für den Klimaschutz tun wollen und den Arbeitsweg mit dem Rad zurück zu legen, ist eine gute Möglichkeit CO2 einzusparen“ sagt Lisa Gröfke, die das STADTRADELN-Team der Firma organisiert. Gemeinsam mit den Kollegen – vom Azubi bis zum Chef – beim Fahrradwettbewerb dabei zu sein macht ihr Spaß und stärkt den Teamgeist, denn die Kollegen motivieren sich gegenseitig. „Das hilft dabei den inneren Schweinehund zu überwinden, denn man möchte natürlich gern ein gutes Ergebnis erzielen und viele Kilometer schaffen“, sagt Gröfke.

Dabei gibt es selbstverständlich auch etwas zu Gewinnen. Der KLIMAPAKT des Landkreis Lüchow-Dannenberg hat dieses Jahr bei den Preisen richtig aufgestockt: unter anderem können Schulklassen einen Ausflug in den Kletterwald Lüneburg gewinnen und unter allen Teilnehmenden verlost der KLIMAPAKT ein hochwertiges Pedelec. Die Verlosung findet während der Siegerehrung der STATDRADELN-Gewinner am 13. Oktober 2019 auf dem Weinfest in Hitzacker statt. Infos und Bedingungen auf klimapakt.org.

„Der Umstieg vom Auto aufs Fahrrad oder Pedelec für Alltagswege ist notwendig, um die Klimaziele im Sektor Mobilität zu erreichen“ sagt Franziska Dittmer, Klimaschutzmanagerin des Landkreis Lüchow-Dannenberg. Dass der Umstieg aufs Fahrrad nicht gleichbedeutend mit Verzicht sein muss, sondern einen Zugewinn an Lebensqualität bringen kann erlebt man, wenn man es selbst ausprobiert. Und das ist jetzt ganz einfach, denn im Rahmen der FAHR RAD! Kampagne verleiht der KLIMAPAKT 4 Pedelecs und ein E-Lastenrad kostenlos zum Ausprobieren. Die

 

Informationen zur Reservierung gibt es auf der Website klimapakt.org. Am 24. August 2019 können Interessierte sich auf dem Stadtfest in Lüchow direkt beim KLIMAPAKT-Team informieren und auch schon mal eine kurze Proberunde mit den Rädern drehen.

Kontakt
Klimaschutzleitstelle Lüchow-Dannenberg
Franziska Dittmer
Tel.: 05841 971 8389
Email: klimaschutz@luechow-dannenberg.de

Bild: Landkreis Lüchow-Dannenberg