Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Malwettbewerb des Landrates (12.12.2018)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (LK 145/2018)

Anfang Oktober wurden alle Kindereinrichtungen im Landkreis Lüchow-Dannenberg aufgerufen, sich mit weihnachtlichen Bildern, welche von den Kindern gestaltet werden am Malwettbewerb des Landrates für die Gestaltung der jährlichen Weihnachtskarte zu beteiligen. Bei der Gestaltung der Bilder hatten die Kinder und Jugendlichen eine Gestaltungsmöglichkeiten. Einzig als Themenschwerpunkt wurde ein weihnachtliches Motiv vorgegeben. Erstmalig wurde in diesem Jahr die Weihnachtskarte mit einem Weihnachtlichen Motiv aus einem Malwettbewerb gestaltet.

Jährlich versendet Landrat Jürgen Schulz an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Ehemalige der Kreisverwaltung und ihrer Außenstellen, an die ehrenamtlichen Beauftragten, Nachbarlandkreise, an die Abgeordneten der politischen Gremien, sowie Institutionen, Vereine, Verbände und Firmen mit denen der Landkreis im Kontakt steht eine Weihnachtskarte.

Für die drei Erstplatzierten Bilder wurde für die jeweilige Kindereinrichtung ein Geldpreis ausgelobt. Aus weit mehr als 150 eingereichten Kunstwerken wurden Mitte November durch eine Jury rund um Landrat Jürgen Schulz die drei Erstplatzierten ausgewählt.  

In diesem Jahr wurde der dritte Platz durch die Kita Gusborn belegt. Eine gebastelte Weihnachtskarte von Charlotte, 5 Jahre wurde prämiert. Über den zweiten Platz konnte sich Paulina, 11 Jahre aus dem Hort Popcorn Dannenberg freuen.

Die Weihnachtskarte des Landrates wird in diesem Jahr durch ein Bild aus der Kita Elbuferzwerge, Neu Darchau geschmückt. Das Bild wurde vom fünfjährigen Jost mittels Wassermalfarbe gestaltet. Es zeigt ein urtypisches weihnachtliches Motiv: Das Jesuskind mit der Jungfrau Maria und dem Esel im Stall.


Bild: Jost, 5 Jahre, Kindergarten Schnega, Malwettbewerb Landrat 2018

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?