Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Coronavirus: aktuelle Lage 14.03.2020 11:30 Uhr (14.03.2020)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (Lk 39/2020)

Coronavirus: aktuelle Lage 14.03.2020 11:30 Uhr

Aufgrund der sich schnell ändernden Lage bei der Ausbreitung des Coronavirus finden im Kreishaus regelmäßig kleine Lagebesprechungen einer Koordinierungsgruppe statt. Über die Ergebnisse wird zukünftig im Rahmen von kurzen Pressemitteilungen berichtet:

  1. Festzustellen ist, dass sich die Rahmenlage im Vergleich zum Vortag nicht geändert hat
  2. Im Landkreis Lüchow-Dannenberg gibt es nach wie vor keinen bestätigten Fall einer Coronainfektion
  3. Derzeit befindet sich eine Person ohne jegliche Symptome, die jedoch Kontakt zu einem bestätigten Fall hatte bzw. aus einem Risikogebiet kommt in häuslicher Quarantäne.
  4. Es gibt derzeit keinen Fall, bei dem die Verdachtskriterien des RKI für eine Testung erfüllt sind. Dagegen ist für eine Person seitens des Hausarztes ein Test veranlasst worden ohne das die Verdachtskriterien des Robert-Koch-Institutes erfüllt sind.

Testergebnisse liegen bisher nicht vor.

Die nächste Lagebesprechung ist für Sonntag, 15.03.2020 um 11 Uhr geplant und über das Ergebnis wird im Rahmen einer Pressemitteilung zeitnah informiert.

An dieser Stelle sei mit Blick auf die Berichterstattung zur Nutzung der Bürgerinformations- und WarnApp (BIWAPP) in der heutigen Elbe-Jeetzel-Zeitung darauf hingewiesen, dass der Landkreis dieses Informationssystem nicht inflationär nutzen will sondern auf sicherheitsrelevante Meldungen beschränken wird.

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg informiert fortlaufend per Pressemitteilung. Grundlegende Informationen gibt es auch und unter www.luechow-dannenberg.de/coronavirus.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Formular captcha