Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Aktionstag: Ohne Termin Antrag auf Führerscheinumtausch stellen! (10.11.2021)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (PM 187/2021)

Am 19. Januar 2022 läuft die erste Frist für den Umtausch alter Führerscheine ab. Diese Frist gilt für Bürgerinnen und Bürger der Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958, die noch einen Papierführerschein mit Ausstellungsdatum bis zum 31. Dezember 1998 besitzen. „Es hat sich gezeigt, dass es hier noch einen großen Terminbedarf gibt, um den Umtausch des Führerscheins zu beantragen. Daher öffnet die Führerscheinstelle für diese Führerscheininhaberinnen und -inhaber am Montag, den 22. November 2021, von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 16.00 Uhr ohne vorherige Terminvergabe.“, teilt die Fachdienstleiterin des Straßenverkehrsamtes Teresa Jürges mit. Für einen reibungslosen Ablauf ist es wichtig, dass der alte Papierführerschein, der Personalausweis und ein biometrisches Lichtbild mitgebracht werden. Bürgerinnen und Bürger, deren Führerschein nicht durch den Landkreis Lüchow-Dannenberg ausgestellt wurde, müssen vorab bei der ausstellenden Behörde eine Karteikartenabschrift beantragen. „Ohne diese kann der Antrag nicht bearbeitet werden. Die Karteikartenabschrift wird von der ausstellenden Behörde direkt an den Landkreis Lüchow-Dannenberg geschickt.“, informiert Jürges.

Wie bei den beiden vorherigen Aktionstagen zur Führerscheinabholung wird zusätzliches Personal aus der Kreisverwaltung die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Straßenverkehrsamtes unterstützen, um möglichst viele Anträge entgegen nehmen zu können.

Die Zulassungsstelle ist von dieser Aktion nicht betroffen.