Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Zu Wolfskuhle und Burkhardt-Denkmal - Samstagswanderung des Naturums Göhrde

Herbst in der Göhrde. Foto: NaturumZwar ist das Naturum Göhrde seit Ende Oktober in der Winterpause, die regelmäßigen geführten Wanderungen durch die Göhrde finden jedoch weiterhin statt. Jeweils am ersten Samstag im Monat führt ein Mitarbeiter des Naturum-Teams durch den Wald, das nächste Mal am 5. November 2016.

Naturum-Mitarbeiter Michail Schütte führt Interessierte ab 13.30 Uhr mitten in den herbstlichen Wald. Der Weg führt zur „Wolfskuhle“ und zum versteckt liegenden Burkhardt-Denkmal, das an einen früheren Forstdirektor erinnert. Unterwegs erzählt Michail Schütte Wissenswertes über das Leben der Bäume, die Geschichte des Waldbaus in der Göhrde und die vielfältigen Ansprüche, die wir an unsere Wälder stellen.

Treffpunkt für die Tour ist um 13.30 Uhr am Naturum Göhrde. Michail Schütte empfiehlt festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Naturum Göhrde ist eins von dreizehn Museen zwischen Elbe und Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?