Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Weihnachtsvorfreude im Allerlüd

Buntes Programm für alle 

Um die Wartezeit für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren etwas zu versüßen, bietet das Team im Lüchower Allerlüd ein umfangreiches Programm.

Los geht’s am 29. November, dann werden ab 15 Uhr Adventskränze und Weihnachtskalender gebastelt.
Am 1. Dezember wird ab 9 Uhr mit Lebkuchen gebacken.
Am 2. Dezember heißt es um 10 Uhr „Wir singen Weihnachtslieder“.
Am 3. Dezember steht beim wöchentlichen Mittagstisch Grünkohl auf dem Speiseplan und im Jeff werden nachmittags Nikolausgeschenke gebastelt. Eine Mitmachgeschichte für Jung und Alt erwartet die Gäste des Hauses am 4. Dezember wenn es heißt „Der grimmige König“.
Am 5. Dezember können Kindergartenkinder einigen Weihnachtsgeschichten lauschen. Am Nikolaustag findet das Frühstücksbüffet wie immer um 9.30 Uhr statt. „Wir häkeln ein Weihnachtspüppchen“ lautet das Motto am 7. Dezember und am 2. Advent ist das Team vom Allerlüd auf dem Lüchower Lichterglanz an der St. Johanniskirche und verkauft dort allerlei Selbstgemachtes.
Für den 9. Dezember steht Plätzchen backen auf dem Programm und zwar nachmittags um 14.30 Uhr. Am nächsten Tag wird’s kreativ. Es werden weihnachtliche Tischlichter gestaltet.
Für den 11.12. hat sich der Verein für Naturkunde angesagt und baut Futterhäuschen mit denen, die Lust haben. „Wir singen Weihnachtslieder“ heißt es am 12. und 16. Dezember.
Zum Kerzen gießen lädt das Team am 17. Dezember ins Allerlüd und einen Tag später wird Weihnachtsbaumdeko gebastelt. Weihachtsgeschichten für Grundschulkinder am 19. und ein Weihnachstbrunch am 20. Dezember beenden das Programm in der Vorweihnachtszeit im Allerlüd.
Zu allen Veranstaltungen nimmt das Allerlüd ab sofort telefonische Anmeldungen entgegen (Tel. Nr. 05841/4153). Dort sind auch nähere Informationen erhältlich.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?