Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Waldkunst in der Göhrde – Naturum lädt zum Erlebnistag für die ganze Familie

Den Wald mit anderen Augen sehen mit dem „Wald-Fernglas“. Foto: Naturum GöhrdeAm Tag der Deutschen Einheit, am Montag, dem 3. Oktober 2016, lädt das Naturum Göhrde von 11 bis 18 Uhr dazu ein, sich im Wald als KünstlerIn zu erproben. Kinder wie Erwachsene sind gleichermaßen herzlich willkommen.

Nach kleinen Übungen zum Einstieg – fachkundig angeleitet von den Naturum-Mitarbeiterinnen Bärbel Bohlmann und Ines Eggers – können die BesucherInnen jederzeit und nach Belieben an verschiedenen Stationen mit Naturmaterialien experimentieren. Dabei wird die Wahrnehmung der Natur in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen geschult, die umgebende Landschaft dient als Inspirationsquelle.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für die Teilnahme ist der reguläre Eintrittspreis des Naturum Göhrde zu entrichten. Dieses besondere Walderlebnis kann dabei ideal durch einen Besuch der Ausstellung des Naturums Göhrde, des Naturlehrpfades und des Waldlabyrinthes ergänzt werden.

Das Naturum Göhrde ist eins von dreizehn Museen zwischen Elbe und Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?