Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Militär und Gesellschaft in Deutschland seit 1945 – Plakatausstellung im Kreishaus Lüchow

Welche Aufgaben hatten die deutschen Streitkräfte in der Nachkriegszeit, welche Aufgaben haben sie heute? Und in welchem Verhältnis stehen Militär und Gesellschaft? Diese Fragen behandelt eine Plakatausstellung, die vom 21. Dezember 2016 bis 20. Januar 2017 im Lüchower Kreishaus zu sehen ist.

Die Ausstellung hat das Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr gemeinsam mit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur aus Anlass des 25. Jahrestags der deutschen Einheit herausgegeben. Zugleich erinnert die Ausstellung an die Gründung der Bundeswehr vor 60 Jahren. Die 20 Plakate der Schau spannen mit ihren Texten sowie mehr als 130 Fotos einen weiteren Bogen von 1945 bis in die Gegenwart.

Die Ausstellung der Reihe „KuK – Kunst und Kultur im Kreishaus“ ist montags bis donnerstags von 8.30 bis 16.00 Uhr und freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr zu sehen.

Der Eintritt ist frei.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?