Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

„Mein Laden“ – Fotos von Dieter Sauter und Andreas Scheffer im Waldemarturm

Familienbetrieb Blüthgen am Markt in DannenbergAb Freitag (8. Mai) zeigen Dieter Sauter und Andreas Scheffer in Dannenberg eine neue gemeinsame Fotoausstellung:  "Mein Laden" – so der Titel – wird um 19 Uhr im Museum im Waldemarturm eröffnet und porträtiert Dannenberger Ladenbesitzerinnen und -besitzer.

Auslöser dieser neuen Fotoreihe waren das auffallende Engagement und die persönliche Gestaltungskraft vieler kleiner Ladenbesitzer in der Stadt Dannenberg: "Wir wollen die Vielfalt dieser verschiedenen Ansätze zeigen, die immer durch eine dahinter stehende Persönlichkeit geprägt ist und sich abhebt von der corporate identity großer Ketten", erklärt Dieter Sauter. "Der immer gleiche Bildaufbau und die selektiven Farbelemente unserer Aufnahmen ziehen diese unterschiedlichen Ansätze zusammen und verdeutlichen trotz ihrer Unterschiedlichkeit die gemeinsame Ausrichtung. So entsteht ein Kaleidoskop von Menschen und deren Läden, vielfältig, bunt und dadurch bereichernd für unser Leben im ländlichen Raum."

Dieter Sauter und Andreas Scheffer stellen bereits seit vielen Jahren gemeinsam aus: zur „Kulturellen Landpartie“ im Frühjahr oder zur „Kulturellen Stadtpartie“ in Lüchow im Herbst. Aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln nehmen sie dabei jeweils ein gemeinsames Thema in den Fokus. "Verfallene Gebäude, Zaunpfähle oder die ehemalige Grenze wecken unser Interesse und verleiten uns, genauer hinzusehen und häufig unbeachtete Kleinigkeiten in der ihnen eigenen Ästhetik zu zeigen", erklären die beiden.

Der neue Zeitgeist-Laden in der Langen Straße in DannenbergDieter Sauter, geboren 1948 in Ettlingen, ist Jurist und wohnt seit 1995 in Prießeck, der 1960 in Köln geborene Andreas Scheffer ist Tischlermeister und lebt und arbeitet seit 1992 in Gledeberg.

Öffnungszeiten der Ausstellung bis 16. Juni 2015: Di bis So & an Feiert. 10-12 und 14-17 Uhr

Das Museum im Waldemarturm Dannenberg ist eins von dreizehn Museen in Elbtalaue und Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: http://www.museen-wendland.de/.

 

 

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?