Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Kreisbrandmeister und Ärztlicher Leiter Rettungsdienst ernannt (45/2008)

Zwei wichtige Personalien wurden zuletzt durch Landrat Jürgen Schulz vollzogen: Die Ernennung von Kreisbrandmeister und Ärztlicher Leiter Rettungsdienst.

Auf Vorschlag der Gemeinde- und Ortsbrandmeister hat der Kreistag den bisherigen Kreisbrandmeister Uwe Schulz, Bussau, für weitere 6 Jahre in seinem Amt bestätigt. Mit Aushändigung der Ernennungsurkunde wurde dieser Beschluss nun auch nach außen hin wirksam. Für Uwe Schulz beginnt damit die 3. Amtsperiode als Kreisbrandmeister. Neben vielfältigen Tätigkeiten in der Funktion Leiter der Kreisfeuerwehr im Einsatz- und allgemeinen Feuerwehrdienst wirkt der ehrenamtlich arbeitende Kreisbrandmeister als Mittler zwischen den Freiwilligen Feuerwehren und der Verwaltung. Er ist darüber hinaus wichtiger Berater der Kreisverwaltung in Fragen des Brand- und Katastrophenschutzes.

Zum Ärztlichen Leiter Rettungsdienst wurde nun Dr med. Sven-Peter Augustin ernannt.

Dr. Augustin ist hauptberuflich Chefarzt der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin der Capio-Elbe-Jeetzel-Klinik Dannenberg.

Die Notfallrettung hat er von der Pike auf gelernt: So verfügt er unter anderem über eine umfangreiche Berufserfahrung als Rettungssanitäter, Rettungsassistent und Notarzt. Er besitzt die Fachkunde Rettungsmedizin und hat in weiterführenden Lehrgängen die Zusatzqualifikationen zum Leitenden Notarzt und Ärztlicher Leiter Rettungsdienst erworben. Umfangreiche Erfahrungen aus diversen notärztlichen Tätigkeiten im bodengebundenen und Luftrettungsdienst sowie in ehren- und hauptamtlichen Notarztsystemen in Schleswig Holstein runden das Bild ab. Dr Augustin nimmt die Funktion des Ärztlichen Leiters Rettungsdienst seit dem 01.03.2008 nebenamtlich wahr.

Der Landkreis als Träger des Rettungsdienstes ist seit der jüngsten Änderung des Niedersächsischen Rettungsdienstgesetzes verpflichtet, die Funktion Ärztlicher Leiter Rettungsdienst einzurichten und mit einer fachlich entsprechend qualifizierten Ärztin bzw. einem Arzt zu besetzen.

Dem Ärztlichen Leiter obliegt die medzinisch-fachliche Leitung des Rettungsdienstes. Neben fachlichen Grundsatzentscheidungen gehört dazu Einsatzplanung und die Mitwirkung im Qualitätsmanagement. Die Organisation von Aus- und Fortbildung der im Rettungsdienst eingesetzten Kräfte runden das Bild ab. Als Berater der Kreisverwaltung in rettungsdienstlichen Fragen fungiert der Ärztliche Leiter auch als Ansprechpartner und Mittler zwischen Rettungsdienst und niedergelassenen Ärzten.

Während des Ernennungsgespräches dankte Landrat Jürgen Schulz dem wiedergewählten Kreisbrandmeister sowie dem neu ernennten Ärztlichen Leiter für ihre Bereitschaft, zusätzlich zu ihrer Haupttätigkeit Schlüsselfunktionen im Sicherheitsmanagement des Landkreises zu übernehmen. Er wünschte beiden für ihre Arbeit eine glückliche Hand und freute sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Zufriedene Gesichter nach der Ernennung: Der Ärztliche Leiter Rettungsdienst Dr. med. Sven-Peter Augustin, Fachdienstleiter Christian Schlenker, Landrat Jürgen Schulz und Kreisbrandmeister Uwe Schulz

Landkreis Lüchow-Dannenberg
Der Landrat - Vorstandsbüro
Melanie  Wendt
Königsberger Straße 10
29439  Lüchow(Wendland)
Telefon: 05841/120-395
Fax: 05841/120-379
Email: m.wendt@luechow-dannenberg.de
Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?