Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Hochwasserhilfe für Privathaushalte – Landkreis informiert

Lüchow. Anfang November hat das Land die Richtlinien für die weiteren Hilfen für Hochwasseropfer zur Verfügung gestellt. Jetzt dürfen auch Privathaushalte auf eine weitergehende finanzielle Entschädigung hoffen. Über Details der Hilfe informiert am 21.11.2013 der Landkreises Lüchow-Dannenberg gemeinsam mit der für die Bewilligung der Hilfen zuständigen Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank). Die Veranstaltung findet um 16.00 Uhr in der Dorfscheune Vietze, Bergstraße 36, 29748 Höhbeck, statt.

Eingeladen sind Privateigentümer und Wohnungsbaugesellschaften, denen durch das Hochwasser vom 18.05. bis 04.07.2013 an ihrem selbstgenutzten oder vermieteten Wohnraum Schäden in einem Wert von mindestens 500,00 Euro entstanden sind. Darüber hinaus können auch Privatpersonen als Eigentümer oder Mieter von Wohnraum Hilfen für Schäden an Hausrat beantragen.

Der Landkreis wird allen bisher dort registrierten Geschädigten die Antragsvordrucke und Richtlinien/Merkblätter zusenden, sobald diese vorliegen.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?