Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Frühstück für Schwangere nun auch in Hitzacker

Ab dem 10. Februar 2015 wird immer dienstags in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr im Gemeidehaus Hitzacker von der Hebamme Astrid Timmermann ein Frühstück für schwangere Frauen angeboten. Schwangere Frauen können sich dort, unter kompetenter Beratung, über offene Fragen zu den Themen Schwangerschaft und Geburt, finanzielle Hilfen, Ausstattung etc. austauschen und dabei neue Kontakte knüpfen. Darüber hinaus können die Frauen Anregungen für die Zeit mit ihrem Baby sammeln. Wie weit die Schwangerschaft fortgeschritten ist, ist dabei nicht von Interesse. Frauen von Beginn bis Ende der Schwangerschaft sind herzlich willkommen.

Initiiert wird das Frühstück vom Familien-Service-Büro des Landkreises Lüchow-Dannenberg in Zusammenarbeit mit dem Elternforum-Mobile Familienbildung im Rahmen der Frühen Hilfen. Das Angebot ist kostenlos. Es wird vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration gefördert. Bei Fragen helfen die Mitarbeiterinnen des Familien-Service-Büros gern weiter (Telefonnummer: 05841-120-349).

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?