Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

12. Lüchow-Dannenberger Kreislauf

Am Mittwoch, dem 22. April ist es wieder so weit. Um 16 Uhr fällt vor dem Kreishaus in Lüchow der Startschuss für den zwölften Lüchow-Dannenberger Kreislauf. Die Einladung von Landrat Jürgen Schulz richtet sich an Behörden, Organisationen und an Firmen. Nicht teilnehmen können Sportvereine. Die ersten Mannschaften haben bereits ihre Teilnahme angekündigt.

Auch 2015 wird unverändert eine 1,4 km-Runde im Schützenpark viermal durchlaufen. In jeder Runde wird auch durch das Foyer des Kreishauses gelaufen, was die Attraktivität für die Läuferinnen, Läufer und Zuschauer erhöht. Die Streckenlänge beträgt insgesamt 5,6 km. Neben der Einzelwertung nach Altersklassen soll wie gewohnt die Mannschaftswertung im Mittelpunkt stehen. Zu einem Team gehören vier Aktive, wobei mindestens eine Person dem jeweils anderen Geschlecht angehören muss. Kleine Organisationen können Startgemeinschaften bilden. Wer trotz aller Bemühungen keine vierköpfige Mannschaft an den Start bringt, kann auch als Einzelstarter oder -starterin teilnehmen.  Als Auszeichnungen gibt es für die besten Mannschaften, Läuferinnen und Läufer Medaillen. Alle, die das Ziel erreichen, erhalten bei der Siegerehrung im Foyer des Kreishauses eine Urkunde.  

Die Meldungen müssen bis zum 13. April abgegeben werden und im Kreishaus vorliegen.

Die näheren Einzelheiten zu dieser Laufveranstaltung sind in einer kleinen Broschüre zusammengestellt, die im Internet unter www.luechow-dannenberg.de/kreislauf veröffentlicht ist. Sie kann auch in gedruckter oder digitaler Form in der Kreisverwaltung bei Frank Kornell, Tel. 05841-120-202, E-Mail f.kornell@luechow-dannenberg.de angefordert werden.

 

Kreislauf Broschüre 2015

Kreislauf Streckenplan

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?