Aktuelles

"heim[at]wendland" - Fachtagung in Lübeln

Seit 50 Jahren engagieren sich der Rundlingsverein, der Dannenberger Arbeitskreis für Landeskunde und Heimatpflege (DALAH) und der Heimatkundliche Arbeitskreis Lüchow-Dannenberg (HALD) im Wendland.

Am Freitag, den 6. September 2019 begehen sie diesen runden Geburtstag mit einer gemeinsamen Fachtagung in der Marktscheune des Kartoffelhotels Lübeln. Hier gibt es das Programm dazu.

Programm

ab 10 Uhr
Eintreffen der Gäste

10.30 Uhr
Begrüßung
Wolfgang Jürries (HALD)
Ilka Burkhardt-Liebig (Rundlingsverein)
Rolf Schulze (DALAH)

Grußworte
Björn Thümler | Nds. Minister für Wissenschaft und Kultur
Monika Scherf | Landesbeauftragte des Amts für regionale Landesentwicklung
Landkreis Lüchow-Dannenberg

"50 Jahre Vereinsarbeit"
Ilka Burkhardt-Liebig (Rundlingsverein)
Rolf Schulze | DALAH

"Die Bedeutung der Heimatvereine zum Erhalt des kulturellen Erbes"
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Schmidt

"Heimat - was ist das? Ein Querblick einer 68erin im Wendland"
Dr. Sibylle Plogstedt

13-14 Uhr
Mittagspause: “Wendländische Pellparty”
(Getränke zum Mittagessen sind selbst zu zahlen)

14 Uhr
"50 Jahre Vereinsarbeit"
Wolfgang Jürries (HALD) mit Präsentation des Jubiläumsbandes “Hannoversches Wendland”, Nr. 19

14.30 Uhr
"Wendländer werden - Wendländer sein"
Filmemacher berichten

14.45 Uhr
"Heimat - Heimaten. August 1969 im Wendland"
Prof. Dr. Hansjörg Küster | Präsident des Niedersächsischen Heimatbundes

15.30 Uhr
Statements “heim[at]wendland”

16 Uhr
Pressefotos und Ausklang mit Kaffee und Kuchen

 

ANMELDUNG

Die Platzzahl ist begrenzt. Die Veranstalter freuen sich über eine Anmeldung bis zum 30. August 2019. Telefon: 05841 / 63 96 (AB), E-Mail: info@hak-ld.de

TAGUNGBEITRAG

10 Euro - Im Tagungsbeitrag ist das Mittagessen (ohne Getränke!), Kaffee und Kuchen sowie Apfelsaft und Wasser enthalten.

VERANSTALTUNGSORT

Kartoffelhotel Lübeln | Rundling 1 | 29482 Küsten | Tel.: 05841 / 13 60

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.