Aktuelles

„Tattoo All Over“: Fotos im Dannenberger Waldemarturm

Foto: Ernst A. KlareViel nackte Haut, vor allem viel tätowierte nackte Haus ist bis zum 25. Juni 2019 im Waldemarturm in Dannenberg zu sehen. Sechs Mitglieder des Fotokreises Lüchow-Dannenberg e. V. zeigen dort ihre gemeinsame Ausstellung "Tattoo All Over".

Die FotografInnen sind Frank Borchert, Regine Henry, Ernst A. Klare, Adrian Knight, Klaus Mayhack und Gerhard Walter. Zur Vernissage am Freitagabend spricht der Schriftsteller und Musiker Martin Spieß aus Dannenberg, der selbst über 60 Tätowierungen hat.

Die Ausstellung ist bis zum 25. Juni von Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 10 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Das Museum im Waldemarturm ist eins von dreizehn Museen im Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de. Sie finden uns auch auf auf Facebook: www.facebook.com/dreizehnmuseen.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.