Ansprechpartner & mehr

Für Geflüchtete wird dringend Wohnraum gesucht!

Dringend gesucht: Wohnraum für Geflüchtete (Grafik)Wer in Lüchow-Dannenberg ein Zimmer, eine bezugsfertige Wohnung, ein Haus oder ein größeres leerstehendes Objekt zu vermieten hat, ist herzlich gebeten, sich beim Landkreis oder den Samtgemeinden zu melden. Denn für die Unterbringung von Geflüchteten wird dringend Wohnraum benötigt. 

Um zu vermeiden, dass erneut eine Turnhalle oder ein anderes öffentliches Gebäude für die notdürftige Unterbringung von Geflüchteten umfunktioniert werden muss, hoffen der Landkreis und die Samtgemeinden auf weitere Eigentümer, die bereit sind, ihre Räumlichkeiten für eine gewisse Zeit gegen Mietzahlung zur Verfügung zu stellen.

Was man wissen muss:

  • Der Wohnraum muss nicht möbliert sein, wäre aber von Vorteil.
  • Der Wohnraum sollte aktuellen Standards entsprechen. Eine funktionierende Heizung, fließend kaltes und warmes Wasser wären die absoluten Minimalanforderungen.
  • Elektrische Anlagen und Geräte müssen aktuellen Sicherheitserfordernissen entsprechen.
  • Der Mietvertrag wird mit dem Landkreis geschlossen. 

Für Fragen sind diese Mitarbeitenden erreichbar:

Landkreis Lüchow-Dannenberg
Stephanie Ehrhardt, Tel.: 05841 / 120-206
Kerstin Prystuppa, Tel.: 05841 / 120-214
E-Mail: soziales@luechow-dannenberg.de

Samtgemeinde Elbtalaue
Sabine Ringel, Tel.: 05861 / 808-400
E-Mail: s.ringel@elbtalaue.de

Samtgemeinde Gartow
Jörg Behn, Tel.: 05846 / 82-13
E-Mail: j.behn@gartow.de

Samtgemeinde Lüchow (Wendland)
Anja Schulze, Tel.: 05841 / 126-626
E-Mail: anja.schulze@luechow-wendland.de
Martin Todte, Tel.: 05841 / 126-310
martin.todte@luechow-wendland.de

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Formular captcha