Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

„Alte Hasen und junge Hüpfer“ – Aktionstag im Feuerwehrmuseum Neu Tramm

Gar nicht so einfach, eine Leiter schnellstmöglich durch einen dichten Wald zu bugsieren - eine der Aufgaben bei einem früheren Aktionstag. Foto: Jenny RaederEin Feuerwehr-Wettbewerb der besonderen Art findet am Samstag, den 28. September 2019 von 9 bis ca. 19 Uhr im Historischen Feuerwehrmuseum Neu Tramm statt: Gemischte Teams aus aktiven Feuerwehrleuten und dem Feuerwehr-Nachwuchs treten bei „Spielen ohne Grenzen“ gegeneinander an.

Offizieller Beginn der Spiele ist um 10.30 Uhr. Die Ausstellung des Museums steht Besuchern während des gesamten Tages offen. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Veranstalter sind die Kreisjugendfeuerwehr Lüchow-Dannenberg und der Kreisfeuerwehrverband Lüchow-Dannenberg e.V..
Das Historische Feuerwehrmuseum Neu Tramm ist eins von dreizehn Museen im Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?