Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

#Wir bleiben zuhause – Landkreis Lüchow-Dannenberg ruft zur freiwilligen Osterruhe auf (29.03.2021)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (PM 54/2021)

Motiv der Kampagne "Wir sind stärker" (Quelle: Nds. Staatskanzlei)Die dritte Welle ist längst in Niedersachsen angekommen. Und auch in Lüchow-Dannenberg haben die Zahlen merklich angezogen. Seit Ende vergangener Woche steht die Inzidenz-Ampel auch für Lüchow-Dannenberg wieder auf „Rot“ und zeigt damit ein sehr starkes Infektionsgeschehen an.

„Die bundesweite Osterruhe mag vom Tisch sein“, sagt Landrat Jürgen Schulz, „das ändert nichts daran, dass wir gemeinsam alles dafür tun sollten, um den steilen Anstieg der Infektionszahlen abzuflachen.“ Um die Situation unter Kontrolle zu halten und möglicherweise unbemerkt bestehende Infektionsketten zu unterbrechen, bittet der Landkreis Lüchow-Dannenberg darum, die persönlichen Kontakte über die Ostertage so weit wie irgendmöglich herunter zu fahren.

Seit heute (29. März 2021) gilt laut der Niedersächsischen Corona-Verordnung, dass sich die Mitglieder eines Haushalts mit maximal zwei Personen eines anderen Haushalts treffen dürfen. Auch Ansammlungen sind in der Zeit vom 2. bis 5. April 2021 ausdrücklich verboten – selbst wenn man sich nur zufällig bei der Ostereiersuche im Wald trifft und das Abstandsgebot eingehalten wird. Darüberhinaus gehend bittet der Landkreis jeden Einzelnen darum, in eigener Verantwortung zu prüfen, ob das Treffen zum Osterbrunch mit vielen Beteiligten in diesem Jahr nicht doch pausieren sollte – im Interesse der Allgemeinheit und im Interesse der Gesundheit jedes einzelnen Familienmitglieds. In jedem Fall wird dringend empfohlen, vor Treffen mit Freunden oder mit der Familie bei allen Beteiligten Selbsttests durchzuführen.

Neben der hochansteckenden Virusmutation B.1.351 („südafrikanische Variante“) spielt in Lüchow-Dannenberg auch die Mutation B1.1.7 („britische Variante“) eine tragende Rolle bei den aktiven Covid-19-Fällen. Die britische Variante wird mit schweren Krankheitsverläufen in allen Altersgruppen in Verbindung gebracht.

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg informiert fortlaufend über seine Website www.luechow-dannenberg.de über das aktuelle Geschehen.

Die Fallzahlen werden aktuell mindestens einmal täglich veröffentlicht: www.luechow-dannenberg.de/corona-virus.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder