Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Geschwindigkeitsreduzierung zwischen Küsten und dem Lüchower Kreisverkehr (16.03.2022)
Landkreis Lüchow-Dannenberg ( PM 64/2022)

Ab sofort ist im Teilabschnitt der B493 vom Kreisel in Lüchow bis zur Ortseinfahrt in Küsten die Höchstgeschwindigkeit auf 80 km/h für alle Fahrzeuge begrenzt. Die Herabsetzung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit folgt aus der Unfallschwerpunktbetrachtung der Unfallkommission des Landkreises Lüchow-Dannenberg. Der Unfallschwerpunkt liegt im Bereich des Kreuzungsbereichs der K8, hier gab es in den vergangenen 4 Jahren 6 Unfälle, die mit der reduzierten Höchstgeschwindigkeit zukünftig vermieden werden sollen. „Wir erwarten durch die Geschwindigkeitsreduzierung auf der gesamten Strecke, einen regelmäßigeren Verkehrsfluss und somit eine erhöhte Verkehrssicherheit auf diesem Streckenabschnitt.“, informiert Teresa Jürges, Fachdienstleitung des Straßenverkehrsamtes. Die Aufstellung des neuen Verkehrszeichens erfolgte am heutigen Nachmittag, des 16. März.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?