Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Altpapier: zusätzliche „Blaue Tonne“ kostenfrei bestellen! (08.03.2022)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (PM 55/2022)

Einige Hundert Blaue Tonnen lagert die Abfallwirtschaft des Landkreises Lüchow-Dannenberg in einer Fahrzeughalle. Foto: Jenny RaederDie Blaue Tonne quillt mal wieder über? Die Abfallwirtschaft des Landkreises Lüchow-Dannenberg macht darauf aufmerksam, dass Privathaushalte jederzeit zusätzliche Blaue Tonnen für ihr Altpapier anfordern können – kostenfrei!

„Viele Haushalte begnügen sich immer noch mit einer kleinen 120-Liter Papiertonne“, erklärt der Leiter der Abfallwirtschaft Martin Unterste-Wilms. „Bei gewachsenem Bedarf, beispielsweise weil Kinder den Haushalt vergrößern, kann diese jedoch unkompliziert gegen eine 240-Liter-Tonne ausgetauscht werden.“

Papier und Pappen neben der Tonne aufzustapeln, ist dagegen keine gute Idee: „Dieses sogenannte Beistellgut wird seit dem vergangenen Jahr nicht mehr entsorgt“, erklärt Unterste-Wilms. „Das Altpapier gehört in die Tonne, nicht daneben.“ Und die Tonnen werden auch nur geleert, wenn erkennbar ausschließlich Papier, Pappe und Kartonagen (PPK) eingefüllt wurden. Ungeleert bleiben außerdem Tonnen, in denen das Papier sich verkeilt hat, weil versucht wurde, durch den Einsatz von Körperkraft den Inhalt weiter zusammenzupressen. Diese unsachgemäß befüllten Tonnen zu leeren, ist zeitlich aufwändig und kräftezehrend und von den Kollegen nicht zu leisten, stellt Unterste-Wilms klar.

Um eine zusätzliche Blaue Tonne zu bestellen oder eine kleine Tonne gegen eine größere auszutauschen, genügt ein Anruf unter 05841 / 9510 oder eine E-Mail an abfallwirtschaft@luechow-dannenberg.de. Wenige Wochen später steht die gewünschte Tonne vor der Haustür