Ansprechpartner & mehr

Amtliche Bekanntmachungen

Öffentliche Sitzung des Kreiswahlausschusses am 13.10.2022

Landkreis Lüchow-Dannenberg
Die Kreiswahlleiterin für den
Landtagswahlkreis 47 „Elbe“

Aufgrund § 4 Abs. 4 der niedersächsischen Landeswahlordnung (NLWO) in Verbindung mit § 77 Abs. 2 NLWO gebe ich hiermit durch Aushang öffentlich bekannt, dass am

Donnerstag, 13.10.2022, 9.00 Uhr, im Sitzungssaal A 200 des Kreishauses
in 29439 Lüchow (Wendland), Königsberger Str. 10
eine öffentliche Sitzung des Kreiswahlausschusses stattfindet.

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Bestellung einer Schriftführerin oder eines Schriftführers
  3. Verpflichtung der erstmalig erschienen Mitglieder und der erstmalig tätigen Schriftführerin bzw. des Schriftführers zur unparteiischen Wahrnehmung ihres Amtes und zur Verschwiegenheit über die ihnen bei ihrer amtlichen Tätigkeit bekanntgewordenen Tatsachen, insbesondere über alle dem Wahlgeheimnis unterliegenden Angelegenheiten
  4. Feststellung des Ergebnisses der Landtagswahl im Wahlkreis 47 „Elbe“ (§ 30 NLWG, § 68 NLWO)
  5. Verschiedenes
  6. Schließung der Sitzung

Es wird darauf hingewiesen, dass jedermann im Rahmen des Platzangebots Zutritt zu der Sitzung hat.

Lüchow (Wendland), den 31.08.2022

- Siegel -

gez D. Schulz, Kreiswahlleiterin

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Formular captcha