Aktuelles

Ausflugstipp: mit dem Drahtesel zur Marunde-Ausstellung in Dömitz

Cartoon von Wolf-Rüdiger MarundeWenn das Wetter mitspielt – und die Kondition auch – könnte eine der ersten Radtouren des Frühlings gut auf die andere Elbseite nach Dömitz führen. Denn vom 29. April bis zum 14. Oktober 2018 stellt der Cartoonist Wolf-Rüdiger Marunde im Zeughaus der Festung Dömitz aus.

Zur Vernissage am 29. April um 14 Uhr können die Ausstellungsbesucher sich ihr persönliches Marunde-Buch signieren lassen und der Cartoonist gibt einen Einblick in seine Arbeitsweise, denn: „Witze malen ist nicht komisch“.

2002 und 2015 war Marunde Preisträger des Deutschen Karikaturenpreises. Er lebt und arbeitet in Hitzacker an der Elbe. Mehr über Marunde gibt es unter www.wolf-ruediger-marunde.de.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 10-17 Uhr (in den Sommerferien zusätzlich am Montag geöffnet)
Samstag, Sonntag & an Feiertagen 10-18 Uhr

Veranstalter ist das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Tel. 038851 / 3020, www.elbetal-mv.de.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?