Landkreis Lüchow-Dannenberg

Radtouren

Elbe-Heide-Tour 47 km

Die Region zwischen Elbe und Heide ist eiszeitlich geprägt. Nach der Weichsel-Eiszeit wurden beim Abschmelzen des Eises riesige Mengen Sand abgelagert. Im Laufe der Zeit wurde der Sand zu meterhohen Dünen aufgeweht und überwiegend von Heide bedeckt. Mit Beginn des 18. Jahrhunderts wurde diese nährstoffarme Landschaft mit Kiefern aufgeforstet und die Heide verschwand. Nach einem katastrophalen Waldbrand im Jahr 1975 entwickelte sich bei Nemitz auf den abgebrannten Flächen wieder ein großes Heidegebiet. Die Nemitzer Heide ist heute ein mehrfach anerkanntes Vogelschutzgebiet und hat einen hohen Stellenwert im internationalen Artenschutz. Das Heidehaus zwischen Trebel und Nemitz ist idealer Ausgangspunkt für einen Abstecher durch die blühende Heide.

 Karte zur Elbe-Heide-Tour

 

 

Dokumente zum Thema