Landkreis Lüchow-Dannenberg

Axel Kahrs: "Luchovia - Lüchow - Lutschou"

Ein literarisch-historisches Stadtporträt in zwanzig Skizzen

“Keiner der Dichter, die in die Lesebücher der Schulen eingingen und – immer noch – zur Allgemeinbildung gehören, ist in Lüchow geboren, lebte oder starb hier, kein Museum, kein Gedenktafel, kein Grabstein hät die Erinnerung wach...” stellt Autor Axel Kahrs zu Beginn seines literarisch-historischen Stadtporträts fest. Und doch lohne es sich, “die verstreuten, aber nicht unerheblichen Texte aus der Gegenwartsliteratur und der Literaturgeschichte in einem kommentierenden Überblick zusammenzustellen.”

Inhalt

  1. Lüchow literarisch
  2. Merian
  3. Grimmelshausen
  4. Sophie Elisabeth
  5. Karl May
  6. Franzosenzeit
  7. Wenden
  8. Baurschmidt
  9. Weltkriegsende
  10. Mansfelds
  11. Zonengrenze
  12. Grenzöffnung
  13. Tinchen
  14. Guntram Vesper
  15. Schreyahner Gäste
  16. Fontane-Phanatsien
  17. Hermann Schulz
  18. Andreas Maier – Arnold Stadler
  19. Sprachspiele
  20. Lüchow's
© 2008 | Alte Jeetzel-Buchhandlung und Verlag GmbH
www.jeetzelbuch.de

ISBN 978-3-928117-16-6

Kommentare zum Inhalt

Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?