Landkreis Lüchow-Dannenberg
Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus den dreizehn Museen

Was zeigen die Museen aktuell? Und was passiert gerade hinter den Kulissen? Aktuelle Meldungen aus der Museumsarbeit und Veranstaltungtipps finden Sie hier.

Als Hitzacker noch „Bad Hitzacker“ hieß: Ausstellung über den ersten touristischen Boom um die vorige Jahrhundertwende
Lange bevor der Tourismus „Tourismus“ hieß, gab es ihn schon – auch in Hitzacker. Schon Ende des 19. Jahrhunderts kamen viele Gäste in die kleine Stadt an der Elbe: auf der Suche nach Erholung, auf der Suche nach Genesung.
11. Hexen- und Kräutertage in Lübeln - Spirituelles und Mystisches aus dem Wendland
Alternative Heilmethoden und altes Wissen den Menschen wieder nahe bringen: Das ist das Anliegen der „Hexen- und Kräutertage“ im Rundlingsmuseum Lübeln – in diesem Jahr am 5. und 6. August.
„Archäologie-Erlebnistage“ in Hitzacker: Zwei Tage lang alte Handwerkstechniken erleben – und selber ausprobieren!
13 Archäo-Techniker aus ganz Norddeutschland kommen am 22. und 23. Juli 2017 nach Hitzacker, um ihr Knowhow im Archäologischen Zentrum Hitzacker vorzuführen – an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr.
Stadt Land Flucht: Elke Meyer-Hoos führt durch die aktuelle Sonderausstellung im Museum Wustrow
Noch bis Ende Oktober zeigt das Museum Wustrow die Ausstellung „Stadt Land Flucht – Vom Weggehen und Ankommen". Zu verschiedenen Terminen gibt es Führungen durch die Ausstellung.
Spieldosen-Ausstellung in der Remise des Höhbeck-Museums Vietze
„Mini-Opern“ nennt Prof. Barbara Tietze aus dem Vietzer Museumsteam die kleinen Sammlungsstücke. Rund 50 besondere Spieldosen aus der privaten Sammlung von Anja-Manuela Zitko sind bis Ende August in Vietze zu sehen.
Vom Weggehen und Ankommen im Wendland - neue Sonderausstellung im Museum Wustrow startet Pfingstsonntag
Das Wendland war und ist ungewollter oder ersehnter Zufluchtsort. Seit 1988 befasst sich das Museum Wustrow mit der Flüchtlingsthematik - und zeigt jetzt eine neuen Sonderausstellung zum Thema.
Göhrder Waldlabyrinth ist eröffnet – mit neuer Strecke und kniffligen Rätselfragen!
Seit Mitte Mai ist das beliebte Waldlabyrinth des Naturums Göhrde wieder geöffnet. Sabine Pabel und Ines Eggers haben für dieses Jahr eine neue Strecke für das Labyrinth ausgeguckt und neue spannende Waldfragen ausgearbeitet.
Neu im Archäologischen Zentrum: „Grips statt Power“ für Jugendliche ab 16 und Mitmachprogramme für Rollifahrer
Das Archäologische Zentrum hat sein museumspädagisches Angebot erweitert: für Jugendliche ab 16 und für Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind.
Karwitzer Eisenbahnunglück von 1939 - Museum Wustrow startet mit kleiner Ausstellung in die neue Saison
Für 2018 plant das Museum Wustrow eine größere Ausstellung zur „Eisenbahnzeit im Wendland". Als Vorgeschmack zeigt das Museum in diesem Jahr eine Doku zum Eisenbahnunglück in Karwitz von 1939.
Gewinner des Videowettbewerbs "Zeig uns deine Heimat" stehen fest
Aus Museumssicht ist insbesondere der zweitplatzierte Beitrag interessant. Denn er wurde im “Colonialwarenladen” des Museums Wustrow gedreht. Hier gibt es das Video.
Was die Menschen vor 4000 Jahren auf dem Teller hatten – kleines Koch- und Backbuch der Bronzezeit erschienen
Im Museumsshop des Archäologischen Zentrums Hitzacker ist ein neues Produkt erhältlich: ein kleines Koch- und Backbuch, mit dem sich 20 einfache Gerichte wie in der Bronzezeit zubereiten lassen.
Broschüre zu „Stolpersteinen“ in Lüchow-Dannenberg erschienen
Seit Anfang März erinnern in Lüchow und Dannenberg „Stolpersteine“ an die in der NS-Zeit verfolgten und ermordeten jüdischen Familien Mansfeld, Friedländer und Wolff. Das Museum Wustrow hat jetzt eine Broschüre herausgeben, die die Verfolgten näher vorstellt.
Helfer gesucht! Online-Bildarchiv www.wendland-archiv.de braucht Unterstützer
13.000 Abbildungen aus dem gesamten Landkreis Lüchow-Dannenberg: Das Online-Bildarchiv www.wendland-archiv.de verfügt über eindrucksvolle Bildbestände - und sucht Menschen, die Lust haben, ehrenamtlich mitzuarbeiten.
Ansprechpartner
Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V. Dachverband der dreizehn Museen Jenny Raeder 05841 - 120 591 05841 - 120 88 410 E-Mail senden...