Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Romantische Reisebilder und Stillleben - Malerei von Hans-Jürgen Gollub (02.05.2018)

Lüchow. Zur Eröffnung der Ausstellung „Romantische Reisebilder und Stillleben – Malerei Hans-Jürgen Gollub“  am 18. Mai um 19 Uhr, im Amtsturm Museum Lüchow (Wendland), lädt die Stadt Lüchow (Wendland) herzlich ein.

Hans-Jürgen Gollub lebt und arbeitet in Lüchow. Seine ersten künstlerischen Werke schuf er zunächst aus Freude an der Malerei. Durch Kunstkenner ermuntert, stellte er seine Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit vor. In über 30 Ausstellungen, u.a. in Berlin, München, im niedersächsischen Raum und zum Niedersachsentag in Lüchow (Wendland), fand Gollub für seine Arbeiten Lob und Anerkennung. Gollub bevorzugt überwiegend die realistische Malerei, verstärkt nach Motiven seiner zweiten Heimat, dem Landkreis Lüchow-Dannenberg. Auf seinen Reisen skizziert er seine Eindrücke, die später ausgearbeitet werden. Daneben erfolgte eine Hinwendung zu abstrakter Gestaltung. Gollub war mehrere Jahre Dozent an der Kreisvolkshochschule Lüchow-Dannenberg und gab am Gymnasium Lüchow Unterricht in der Technik der Aquarellmalerei. Viele Jahre arbeitete er für den Münchner und den Bielefelder Kunstkreis. Seine Werke sind u.a. in europäischen Ländern, in den USA, Australien und Südafrika zu finden.

 

 

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?